Datum: 8. Mai 2019

Uhrzeit: 19:00 - 21:30 Uhr

Ort: Amtsgericht Münster, Gerichtsstraße 2, 48149 Münster

Gedenkgang für die homosexuellen Opfer des Nationalsozialismus / 8.Mai 2019 um 19:00 Uhr

Zum Gedenken der homosexuellen Opfer des Nationalsozialismus findet am Jahrestag der Befreiung am 8. Mai ein gemeinsamer Gang vom Amtsgericht zum Zwinger statt. Unterwegs legen wir kurze Stopps auf der Promenade ein, um kurze Texte zu verlesen oder spontane Gedanken zu äußern. Stiller Ausklang findet die Veranstaltung vor dem Mahnmal am Zwinger mit der Gelegenheit, Blumen niederzulegen oder Kerzen zu entzünden.

Treffpunkt ist vor dem Amtsgericht, Gerichtsstraße 2, 48149 Münster. Diese Veranstaltung ist eine Kooperation zwischen dem ‘Archiv Rosa Geschichten Münster’, dem KCM Schwulenzentrum e.V. und LiVas e.V.