Es war einmal an einem kalten Dezemberabend vor 20 Jahren in Münster. Draußen war es frostig kalt und ungemütlich. Doch etwas ging vor. Entschlossene Frauen aus den verschiedensten Winkeln Münsters und Umgebung setzen sich in Bewegung. Dicke Winterstiefel wurden geschnürt, Mäntel wurden übergestreift, Schal und Mütze angelegt. Ob mit Auto oder Leeze, ob von Zuhause oder vom Weihnachtsmarkt – sie alle steuerten einen Ort in Nähe des Hafens an. Etwas ging vor im spießigen Münster! Diese Frauen hatten einen Auftrag, sie hatten ein Ziel: engagiert, mutig und proud für ihre Lebensweise einzustehen und ein Zeichen zu setzen. So kamen sie alle in der Kneipe „Zum Landsmann“ zusammen, bestellten ihr Bier, setzen sich an zusammengerückte Tische und gründeten den LiVas – Verein!!!! Prost liebe Mitfrauen! „LiVas“ wird 20 Jahre alt!!!

Wir sind sehr stolz und kamen deshalb am 08.12.18 genau dort zusammen, wo sich einst die Gründungsfrauen trafen.

Noch ein kleiner Rückblick auf das Jahr 2018:

Ein ereignisreiches Jahr liegt hinter dem LiVas Verein. Wir haben queer in den Mai getanzt, und die Nächte auf der Halloweenpaty und der La Danza- Party zum Tag gemacht. Wir waren wandern, besuchten Lesungen und Ausstellungen. Ein bunter Blumenstrauß an kulturellen und sportlichen Aktivitäten.

2018 war jedoch auch ein Jahr der Umbrüche. Mit einem weinenden und einem lachendem Auge schauen wir zurück. Mitfrauen des alten Vorstands wurden nach langjährigem Engagement verabschiedet, neue Zugänge willkommen geheißen. Mit der Aktion „Share your Visions!“ auf dem diesjährigen CSD fragten wir euch nach eurer Meinung, um die Vereinsarbeit nach euren Wünschen und Bedürfnissen auszurichten, damit jede Frau* sich bei uns willkommen fühlen kann. Seitdem arbeitet der neue Vorstand tatkräftig an der Umsetzung neu gesteckter Ziele, die wir euch im kommenden Jahr präsentieren möchten. Wir freuen uns auf das neue, bunte und vielfältige Jahr mit euch!

Wir hoffen, dass ihr alle einen fantastischen Start ins Jahr 2019 hattet.

Euer LiVas – Vorstand