Tranceformation (Queer Kafka)
Datum: 27. Mai 2023
Uhrzeit: 19:30 - 20:00
Ort: Kleines Haus, Theater Münster
Das queer-kinke Künstler:innen-Ensembles XelK hat ein interaktives Musik- und Tanztheaterstück entwickelt, das am 27. Mai im Kleinen Haus des Theater Münster Premiere feiern wird. Thema: Die Frage danach ob wir Franz Kafka als Mutmacher verstehen können.

Ein kurzer Auszug aus der Beschreibung des Stücks:
„Sein (Franz Kafkas) Brief an den Vater ist eines der herzzerreißendsten Dokumente über eine zu Brüche gegangene Generationenbeziehung, das je geschrieben worden ist. Menschen, die sich outen, die nicht mehr in die familiäre und/oder gesellschaftliche Norm passen, erleben das jeden Tag. „Tranceformation (Kinky Kafka)“ bietet daher ein Happening an, in dem das Publikum fünf Level der kafkaesken Suche nach Erleuchtung durchtanzt – TRANCEform yourself!“
https://www.theater-muenster.com/produktionen/tranceformation-kinky-kafka-309.htm