DER VEREIN

Livas: Beratung - Kultur - Begegnung

Livas ist ein gemeinnütziger Verein und wurde am 8. Dezember 1998 in Münster gegründet. Der Name Livas ist eine Abkürzung für „Lesben im Verein am schönsten“ und spiegelt sehr gut wider, was vor allem in den ersten Jahren nach der Gründung Programm war: Begegnungsräume und Freizeitangebote für Lesben zu schaffen, die Gleichgesinnte treffen, sich vernetzen und gemeinsam feiern wollten.

Heute richtet sich der Verein an eine größere Zielgruppe – Frauen, Lesben, Inter*, Non-binäre sowie Trans* – Personen (FLINT) – und bietet ein umfangreiches Angebot soziokultureller Veranstaltungen an. Begegnung und gemeinsame Freizeit nehmen hierbei nach wie vor einen großen Raum ein, werden aber heute um Themen wie Empowerment, Selbstfürsorge sowie Sexpositivität erweitert. Deshalb bietet der Verein neben selbstorganisierten Partys, Lesungen oder Sportevents u.a. auch Beratung, Vorträge und Selbsterfahrungsworkshops an.

Hauptamtliche Mitarbeiterin

Pia Wanzek, Sozialarbeiterin (B.A.)

Erstberatung und Weitervermittlung
Pädagogische Gruppenangebote
Betreuung Ehrenamtlicher Netzwerkarbeit
Social Media Betreuung

„Livas vereint für mich Begegnung, Kultur und Beratung, um Empowerment von FLINT Personen zu ermöglichen.“

Der Vorstand

Agnes Yavari (Vorsitzende)

Veranstaltungsorganisation

“Livas ist für mich Sisterhood: gemeinsam was auf die Beine stellen – von Lesungen bis Partys – einander helfen und unterstützen und dabei eine gute Zeit haben!”

Kirsten Laing (Beisitzende)

Newsletter und Vernetzung auf Landesebene

“Ich bin bei Livas dabei, damit Räume und Strukturen erhalten bleiben und mit Leben gefüllt werden.”

Merle Bolte (Beisitzende)

Veranstaltungsorganisation

“Livas bedeutet für mich Stärkung und Sichtbarmachen vielfältiger Beziehungskonstellationen. Das Erschaffen diverser Angebote abseits heteronormativer Lebenswelten und die Vernetzung unter FLINT, das reizt mich an Livas!”

Lydia Bolte (Schatzmeisterin)

Finanzen
Mitgliederverwaltung

“Niedrigschwellige Strukturen für FLINT bereitzustellen und zu erhalten, um kollektive Interessenvertretung und Organisation von empowernden Veranstaltungen zu ermöglichen – das macht für mich eine lebendige Vereinskultur aus; das ist mein Antrieb, das ist für mich Livas.”

Hast du Fragen?

Newsletter Juni 2021

Liebe Mitglieder, Aktive und Interessierte: wir starten mit einem virtuellen Orgaplenum in die warme Jahreszeit. Wir freuen uns sehr, möglichst

weiterlesen »